Archiv | November, 2010

Von Labilela über Addis Abbeba nach Jima

25 Nov

Reisebericht von Tom

Hallo liebe Go-To-Africa Gemeinde,

seit dem letzten Reisebericht aus Lalibela (das war die Stadt mit den vollständig aus Stein gehauenen Kirchen) haben wir uns ein ganzes Stück Richtung Süden fortbewegt. Nach einem 5-tägigen Aufenthalt in Addis Abbeba (der Hauptstadt von Äthiopien) sind wir heute abend in Jima angekommen (ca. 350 km süd-östlich von Addis) Jima ist die „Kaffee-Hauptstadt“ von Äthiopien.

Tracks Lalibela nach Jima

 

Nun aber erst mal schön der Reihe nach.

Weiterlesen

Advertisements

Reifenpanne am Rhino

25 Nov

Liebe go-to-africa-Fan´s,

wenn bei einer Reifenpanne noch Zeit zum fotografieren ist, dann ist alles halb so schlimm! Wir haben einmal festgehalten, wie ein Reifenwechsel am Rhino erfolgt und die Bilder zu einem kleinen Stummfilm verarbeitet. Viel Spaß beim Gucken!

Äthopien Rätsel

23 Nov

Andere Länder, andere Sitten. In unserem Rätsel diesmal aus Äthopien, möchten wir von Euch gerne wissen, wie begrüßen sich eigentlich die Äthopier typischweise? Sagen die was ganz Spezielles oder tun sie etwas, was wir so nicht tun? Macht Euch mal Gedanken und von allen Antworten wird wieder die richtige Antwort und die kreativste mit einem kleinen Mitbringsel aus Kenia belohnt. Wie immer sind wir gespannt auf Eure Ideen.

Schöne Grüße aus Addis Abeba sendet Euch DAG

Was machen die Beiden eigentlich den ganzen Tag?

23 Nov

Bericht von Dag

Sicherlich habt Ihr Euch schon mal gefragt, was wir während unserer Reise so jeden Tag machen.

Weiterlesen

Des Rätsel´s Lösung – Sudan

21 Nov

Liebe Leser, danke für Eure Teilnahme am Rätsel. Diesmal war es wohl nicht ganz so schwierig wie unser Ägypten Rätsel, denn viele Lösungen gingen in die richtige Richtung. Den Nagel auf den Kopf getroffen hatte Ingo, denn es war nicht nur entscheidend, dass es sich um eine Toilette handelte sondern auch, welche für Frauen und welche für Männer ist. Die für uns orginellste Lösung fand Zecke. Beide haben sich ihre Preise wohlverdient und wir gratulieren herzlich. Die Übergabe dauert zwar noch ein wenig, aber hier schon einmal ein Foto von den Preisen. Die Körbchen wurden von Kindern im Simien Nationalpark handgefertigt.

Unser nächstes Länderrätsel aus Äthopien geht vermutlich in den nächsten Tagen online.

Historische Runde in Äthiopien (mit Bildern)

17 Nov

Reisebericht von Tom

 

Weiterlesen

Lieber Ingo: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

16 Nov

Hallo Ingo, Bruderherz und Backoffice-Manager!

Die besten Geburtstagsglückwünsche aus Lalibela in Äthiopien senden Dir Dagmar & Thomas!

Eigentlich hatten wir für heute ja schon ein Geburtstagsständchen vorbereitet, welches wir hier als Video hier einstellen wollten, aber aufgrund der Internet-Problematik in Äthiopien klappt das nun leider nicht. Vielleicht sind wir ja zum nächsten „Familiengeburtstag“ wieder in einem besser mit Internet versorgten Gebiet?

Laß es Dir heute gutgehen und Dich ein bißchen von Deinen Lieben verwöhnen!

Bis bald

Dagmar & Thomas

Internet in Äthiopien (mit einem Bild)

13 Nov

Bericht von Tom


Im Bild oben seht Ihr unsere letzten drei Tagesetappen von Axum zu unserem derzeitigen Standort Lalibela.

Liebe Go-To-Africa Gemeinde,

Erst einmal möchten wir uns dafür entschuldigen, dass es in unseren letzten Reiseberichten aus Äthiopien so wenige Bilder oder Videos zu sehen gab. Der Grund dafür ist die miserable Internet-Geschwindigkeit hier in Äthiopien.

Weiterlesen

Trekking durch das Simien-Gebirge (jetzt mit Bildern)

11 Nov

Reisebericht von Tom

Ethiopia Tracks to Axum

Oben unsere bisherige Reiseroute in Äthiopien. Die Farben des Tracks symbolisieren jeweils unsere Tagesetappen. Die Wanderroute in den Simien-Bergen (ungefähr in der Mitte zwischen Gonder und Aksum) ist nicht dargestellt.

Hallo liebe Leser,

nach einer längeren Pause gibt es nun endlich wieder mal einem ausführlichen und bebilderten Reisebericht von uns. Es kann sein, dass die Bilder erst etwas später folgen, weil die Internetverbindungen hier (und anscheinend in einem Grossteil von Äthiopien) so langsam sind, dass das Hochladen von Bildern immer mehrere Minuten pro Bild dauert. Unser aktueller Standort ist Axum ganz im Norden von Äthiopien, nahe der Grenze zu Eritrea. Wir stehen hier wunderschön und KOSTENLOS im Gartenpark des besten Hotels vor Ort, dem Yeha Hotel.

Weiterlesen

Lebens – Zeichen

7 Nov

Hallo an alle,

wir wollen hiermit nur mal ein kurzes Lebenszeichen geben, dass es uns noch gibt und es uns sehr gut geht. Wir hatten eine wunderschöne Zeit beim Wandern durch die Simien-Berge in Äthiopien. Sieben Tage schönstes Wander-Wetter tagsüber, allerdings mit s…kalten Nächten, weil es auf 3600 Meter im Zelt schon ganz schön schattig werden kann.

Beim Trekking haben wir auch ein sehr nettes Päärchen aus Bremen kennengelernt, mit denen wir danach dann die letzten zwei Tage „Offroad“ von Debark nach Axum in Nord-Äthiopien gefahren sind. Daher hatten wir bisher noch nicht so viel Zeit zum Reisebericht schreiben.

Hier in Axum haben wir allerdings einen sehr schönen Stellplatz im Park des besten Hotels am Platze gefunden. Wir werden hier erstmal ein paar Tage Rast machen und die Erlebnisse der letzten Tage schriftlich und phototechnisch aufarbeiten.

Also: ein aktueller Reisebericht folgt in den nächsten 2-3 Tagen.

Viele Grüße

Tom & Dag