Porträts

Fotos sollen für mich Geschichten erzählen. „Picture stories“ halt. Bei Portraits ist mir das besonders wichtig, denn auf Reisen ist die Begegnung mit Menschen oft nur flüchtig. Daher braucht eine Portraitaufnahme für mich ein Vorspiel und auch ein Nachspiel. Spricht man nicht die selbe Sprache so ist das zwar schwierig, aber machbar. Meine Portraits sind immer in einer Kommunikation entstanden und nicht mit dem Tele „geklaut“. 

Das hört sich zwar einfach an, aber diesen Ethikgrundsatz einzuhalten ist manchmal recht schwierig. Manches Bild kann von mir daher nicht „geschossen“ werden und wird nur in meinem Kopf gespeichert. Vielleicht fehlt dadurch das eine oder andere spektakuläre Bild, aber das ist mir egal. 

Hier eine kleine Zusammenstellung von Portaitaufnahmen aus den letzten Jahren – ich wünsche Euch viel Freude dabei.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: