Elefant-poo und viel Spaß

30 Sep

Aufstehen! 6:25 Uhr antreten zum Elefenaten-Kacke schaufen! Wer denkt, ich wäre hier zum Spass, der hat sich getäuscht! Aber so schlimm ist Elefanten-Kacke auch nicht, nur dass die Haufen halt viel größer als beim Pferd sind.

Die vier zahmen Elefanten Jecha, Amai, Mtombi und Jiwy, alles sehr junge Elefanten im Alter von cirka 25 Jahren, leben nachts immer in einem Booma (Gehege) und dann müssen diese natürlich morgen sauber gemacht werden.

IMG_3539

Dafür gab es danach aber einen eine kleinen Spaziergang in den Busch zum Frühstück. Unser Frühstück gab es dann erst gegen 8:00 Uhr. Nach dem Frühstück sind wir dann mit den Elefanten in den Busch geritten –  ein sehr schönes Erlebnis. Mein Elefant Amai (Mutter) gab mit dem Rüssel immer kleine Geschenke nach oben: Steine und Aeste. Die wollte sie gerne tauschen gegen Leckerlies!

IMG_3590

 

Advertisements

5 Antworten to “Elefant-poo und viel Spaß”

  1. rolfniesel 30. September 2014 um 16:45 #

    Es sind ja nur ein paar Wochen in denen Du mit Elefantenkacke zu tun hast. Nase zu und durch, es gibt Schlimmeres. Schlimmer finden wir, daß es wohl nichts wird mit einem Löwenbabymitbringsel. Wir beneiden Dich um den Umgang mit den kleinen und großen Großkatzen. Weiterhin viel Freude.
    Marlene und Rolf.

  2. Gerd 30. September 2014 um 16:54 #

    Das ist ja wie mit Ehemänner – die reichen auch immer kleine Geschenke und wollen dann Leckerlies. So ist Europa von Afrika nicht so fern. Auch wenn der Elefant ein sicherlich noch dickeres Fell als dein Gatte hat 🙂

  3. Marion 30. September 2014 um 20:03 #

    Ich stelle mir gerade vor, in welcher Größe die Kackerbeutel sein müssten. Wohl eher Mülltütengrösse. Passt dann aber nicht so gut in die Handtasche, da wäre ein Handkoffer wohl praktischer 🙂

  4. Tom G. 30. September 2014 um 22:22 #

    Sehr schön, dass es Dir im Camp so gut gefällt, trotz der Sch….-Arbeit. Bei Putzen der Sanitär-Räume Zuhause zeigst Du weniger Begeisterung – mache ich da was falsch?

    Also auch wenn das nix wird mit den Fotos „Dag gibt Baby-Löwen die Flasche“ brauchen wir UNBEDINGT doch Bilder von Baby-Löwen!

    Gibt es auch Baby-Elefanten? Oder jugendliche Nashörner, auf denen man reiten kann? Oder Hyänen, die Stöckchen holen?

  5. Caroline Krieger 1. Oktober 2014 um 14:28 #

    QTom: Du musst größere Haufen machen… 😉 (Das musste jetzt sein.)
    Also, 6.25h Aufstehen ist bei uns auch, Kacke wegmachen auch, Frühstück erst um 9h, aber dann leider kein Elefantenreiten, sondern im Stau stehen und sich über die Hornochsen in den anderen Autos ärgern… Ich gebe zu, so langsam hätte ich gut Lust, Dagmar zu besuchen. 🙂
    Ich freue mich so für Dich!!! Bis ganz bald, Caroline

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: