Video „Rhino in Action in Africa“ ist online

4 Sep

Liebe Go-to-Africaner,

nach vielen vergeblichen Versuchen ist es uns nun endlich gelungen, unser neustes Video „Rhino in Action in Africa“ von Kampala/Uganda aus zu YouTube hochzuladen und in unserem Blog einzubetten. Es ist ein 10-Minuten Fahrvideo über unseren guten Rhino auf seinem Weg von Kohlscheid über Kairo nach Kapstadt.

Da das Video diesmal relativ lang geworden ist, mußten wir zu ein paar Tricks greifen, um es von hier aus überhaupt hochladen zu können. So ist das Video stärker komprimiert als sonst, was sich in einer etwas schlechteren Bildqualität bemerkbar macht. Außerdem akzeptierte YouTube bei diesem Film leider das 16:9 Format nicht, so dass wir kurzfristig auf 4:3 umgestiegen sind. Und natürlich mussten wir beim Upload zu YouTube wie immer beachten, dass dort nur lizenzfreie Musik akzeptiert wird. Die aber ist hier in Afrika leider nicht so einfach zu bekommen, wenn sie denn ein bißchen fetziger sein soll.

Also machen wir es wie Hollywood: hier kommt jetzt erst mal der Appetithappen, und in ca. 3 Monaten, wenn wir wieder zuhause sind, schieben wir bei der persönlichen Präsentation den „Director’s Cut“ nach, im 16:9 Format, mit HD-Auflösung, mit noch besserer Musik und natürlich mit bisher noch unveröffentlichten Insider-Szenen 🙂

Bis dahin – ENJOY:

Hier noch ein paar Anmerkungen zu unserer Website www-go-to-africa.de. Diese ist in den letzten 11 Monaten unserer Reise fast 60.000 Mal aufgerufen worden, das entspricht ungefähr 175 Aufrufen pro Tag. Wir scheinen zur Zeit ungefähr 200 „Stammleser“ zu haben, denn ungefähr so oft wird die Seite aufgerufen, wenn wir einen neuen Artikel einstellen.

In diesen 11 Monaten haben wir in unserem Blog unzählige Fotos, 190 Reiseberichte und 18 Videos veröffentlicht. Dafür haben wir 665 Kommentare bekommen, also ungefähr 3-4 Kommentare pro Beitrag. Die allermeisten Kommentare kamen leider von nur einer Handvoll „Stamm-Kommentatoren“. Wir finden, das ist zu wenig und könnte besser werden. In der Produktion der Reiseberichte und besonders der Videos steckt ein ganze Menge Arbeit, daher würden wir uns über mehr Feedback zu dieser Arbeit freuen. Es müssen ja nicht immer Lob und Lobeshymnen sein; auch Fragen, Anregungen oder konstruktive Kritik ist uns jederzeit hochwillkommen und läßt uns mehr Spaß an der Sache haben. Also schreibt uns doch bitte ein paar Zeilen als Kommentar, wenn Euch unsere Berichte oder Videos gefallen haben, Ihr Fragen habt oder wie wir die Artikel und Videos noch besser und interessanter machen könnten.

Viele liebe Grüße aus Kampala an alle Zuhause!

Tom & Dag

Advertisements

9 Antworten to “Video „Rhino in Action in Africa“ ist online”

  1. Gerd 4. September 2011 um 19:48 #

    Dagmar, Thomas,

    hier schreibt einer, der hoffentlich zu der hand-voll der Stammschreiber zählt. Wieder mal ein tolles Video. Bei einigen Szenen war ich dabei 🙂
    Lasst Euch das Engagement beim Berichten nicht nehmen: Ihr wisst ja, der grösste Spass ist das gemeinsame Schreiben der Artikel.

    Bin gespannt auf die Directors Cut Kinoversion in Dolby Surround…
    Gerd

  2. Ingo Girod 4. September 2011 um 21:49 #

    Moin Team.
    Ich verstehe eure bitte nach mehr Feedback sehr gut.

    Seht es den geneigten Lesern nach, dass in euren Augen eher wenig geschriebene Kommentare kommen. Das ist ja bei einer Tageszeitung nicht anders – trotzdem wird viel gelesen.

    Und damit meine ich auch viel: 200! Aufrufe am TAG im SCHNITT.
    Heute sind es knapp 400!! und er Tag ist noch nicht am Ende.
    Über 1000 die Woche ist schon eine Hausnummer. Das sagt doch alles, finde ich.

    Die Beiträge und Filme werden auch immer noch besser und interessanter. Das erkennt man auch an den steigenden Klickzahlen bei jedem neuen Artikel.

    Also: Keep on writing!

    PS: Wie wäre es mal mit einem kleinen „making-of“, z.B. wie ein Film zustande kommt, oder ein anderer Blick hinter die Kulissen…

  3. Rainer & Anna 5. September 2011 um 07:47 #

    Hallo

    Ich zähle zu den absoluten Stammlesern von eurer HP und finde eure Berichte, Bilder und Videos immer wieder klasse , so auch dieses!!
    Vorallem finde ich es klasse, das ihr a) sehr häufig Berichte schreibt und einstellt und b) das ihr in euren Berichten auch mal die Altagsthemen bei so einer Reise aufgreift und beschreibt. Was ich jetzt bei dem neuen Video vermisst habe, nehmt es bitte als Anregung, hier und da eine Szene zu euren Pannen mit Rhino, falls dazu übehaupt Filmaterial existiert. Mir ist schon klar, dass man in gerade diesen Situationen nicht unbedingt Lust verspürt zu filmen.
    Viele Grüße

    Rainer

  4. ritazittlau 5. September 2011 um 11:26 #

    Hallo Dag und Tom
    der Film ist toll, manchmal denke ich das würdest du auch gerne mal machen, solange und an so schönen Orten ausruhen und aus dem Alltag raus. Aber dann denke ich oh nein lieber nicht in der Einsamkeit und was kommt noch, ich hätte nicht die Courage.
    Dagi fährt ja auch euren Rhino erstemal das ich es so wahrnehme. Geniesst noch eure ruhige Zeit, denn ihr seid schnell wieder im Alltag und werdet es vermissen soviel Zeit mit einander zu haben. Ich vermisse es im Moment so wenig Zeit mit Gerd verbringen zu können, aber ich habe es ja vorher gewusst das ich 6 Tage die Woche in meinem, kleinem, süssen Laden stehe. Ich geniesse es aber auch etwas aus der hektischen Zeit zu entfliehen da ich versuche mir Zeit zunehmen, für meine Kunden auch wenn mal mehrerer Leute im Laden sind.
    Grüße Rita

  5. Johannes Schley 5. September 2011 um 11:54 #

    Ja zu den Stammlesern gehöre ich auch, absolut. Ich bin immer wieder fasziniert von den Berichten und den Bildern, mit der ganzen Vielfalt und so umfassend. Am liebsten würde ich auch mehr Kommentare abgeben, aber bei mir ist da noch der Alltag, der sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Das heißt, wenn ich mir schon die Zeit nehme Eure Artikel und Videos zu sichten, bleibt meistens keine Zeit mehr für Antworten. Aber ganz ehrlich mir würde etwas fehlen, wenn ich mir nicht mal die Zeit zum lesen gönne. Vielen Dank Euch beiden und macht weiter so wie bisher. Vielleicht hat Dag ja mal Lust einen Bericht vom Einkaufen bis zum Zubereiten der Speisen, die Unterwegs genossen werden, zu schreiben, oder sogar zu Filmen.
    Bis dann und ganz liebe Grüße von einem ganz begeisterten Leser
    Johannes

  6. Manfred Kalchbrenner 5. September 2011 um 15:18 #

    Super Bericht ! Danke für eure Mühe .
    Viel Glück und Gesundheit auf eurer weiteren Reise
    Gruß aus Österreich
    Manfred

  7. Rolf 6. September 2011 um 13:57 #

    Sebst der eigentlich ganz gut gemachte Film von ausgebufften MAN-Werbeprofis über ihre LKW’s, ist nur eine sehr schwache Nummer, sieht man den Rhino bei seiner täglichen und normalen Arbeit. Bravo Rhino! Jawohl: noch Mal Bravo Rhino! Rolf.

  8. Jürgen 7. September 2011 um 05:00 #

    ja – nu sach doch mal was…

    😀

  9. Gabi 11. September 2011 um 22:25 #

    Liebe Dagmar, lieber Thomas,

    schööööööööön, dieses Video! Ich habe immer besonders viel Freude an der Musik, die ihr dazu auswählt.
    Auch ich lese all eure Berichte, auch wenn ich nicht immer einen Kommentar schreibe. Aber da ich nun weiß, wie wichtig euch die Feedbacks sind, werde ich demnächst mehr schreiben.
    Beim Abspann des Films habe ich auf die Anzahl der Reifenpannen gewartet, vielleicht gibts noch eine Gelegenheit, das zu erwähnen 🙂
    Was mich interessieren würde: Wie wird die tägliche Versorgung mit Nahrungsmitteln sichergestellt, mit Einkaufen, Kochen und allem Drum und Dran?
    Den Bericht der Waschfrau Dagmar fand ich klasse, von diesen alltäglichen Themen wünsche ich mir noch mehr.
    Herzlichst
    Eure Gabi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: