Archiv | Oktober, 2010

Nepper, Schlepper oder Helfer?

14 Okt

Bericht von DAG

Gefahrene Strecke in Ägypten

Ein langer, anstrengender Tag geht zu Ende. Vielleicht ist daher mein heutiger Bericht etwas emotional, aber wie immer, schön der Reihe nach.

Gestern sind wir in Assuan (ägyptisch Aswan) angekommen und laut Reiseführer sollte es sogar einen Campingplatz geben. Also kam die Stimme vom Beifahrersitz „alles ganz einfach, hier rechts, dann noch 2,5 Kilometer und dann sind wir da“. Das Gesicht auf dem Fahrersitz blickte skeptisch. Und in der Tat: alles ganz einfach, nach ein paar Minuten waren wir bei „Adam´s Home“. Zwar war Adam nicht at home, aber jemand Wichtiges (siehe Titel) namens Sammy meinte, zwar wäre der Platz offiziell geschlossen (warum, konnten wir nicht rausbekommen), aber gegen 40 Pfund (rund 5 Euro) könnten wir für eine Nacht bleiben. Morgens müssten wir aber spätestens um 8 Uhr weg sein. Er flüstert verschwörerisch „Police“…

Weiterlesen

Werbeanzeigen

„Travel-Short-Story“ von Dag Girod bei abenteuer reisen

9 Okt

Es gibt eine neue „Travel-Short-Story“ von Dag Girod bei abenteuer reisen mit dem Titel „Krieg im Internetcafe“.

Ihr findet sie unter diesem LINK (hier klicken) und dort könnt Ihr die Kurzgeschichte auch bewerten und kommentieren. Über eine gute Bewertung würden wir uns natürlich freuen!

Wellness, Weisse Wüste und Wüsten-Reifenpanne

9 Okt

Bericht von Tom

1 - All Tracks in Egypt until Mut, 09.10

Hallo liebe Leser,

Nachdem ja nun ein paar Tage nichts mehr von uns zu hören bzw. zu lesen war, folgt nun mal wieder ein ausführlicher Reisebericht. Nach unserer Ankunft in der Oase Baharia (siehe Reisebericht „Führerpflicht in der Wüste“) haben wir es einfach mal ein paar Tage langsam angehen lassen und nichts besonderes gemacht. Unser Campingplatz bei Ahmed in Baharia war recht nett, es gab sogar einen kleinen, mit Palmen umstandenen Swimmingpool mit kaltem (!) Wasser auf dem Camp-Gelände und nur ca. 200 m entfernt war eine heisse Quelle, die ebenfalls zur „Wellness“ einlud. So sind wir dann nicht nur eine Nacht, sondern insgesamt 4 Nächte bei Ahmed geblieben.

Weiterlesen

Führerpflicht in der Wüste

3 Okt

Artikel von DAG

Desert Net Cafe

Nachdem wir nun ein paar Tage in der Oase Siwa verbracht hatten, wollten wir weiter. Weiter heiكt hier allerdings nur ein Mِglichkeit. 400 Kilometer durch die Wüste in die nنchste Oase. Laut unsere Landkarte aus dem Jahr 2009 ist die Straكe allerdings „under construction“ – was auch immer das über den Zustand aussagen mag. Interessant allerdings, dass auch bei zehn Jahre نlteren Karten, die Straكe mit diesem Zustand benannt wird.

Weiterlesen

Sandsturm ist vorbei…

1 Okt

Hallo Ihr Lieben,

OK, der Sandsturm ist vorbei und wir sind nicht geschmolzen. Heute wieder Internet Cafe….

Haben soeben bei den letzten drei Reiseberichten noch einige Bilder dazu geladen. Wer nicht nur lesen moechte, sondern auch gucken, sollte nun also nochmal nachschauen.

Viele Gruesse aus der Oase Siwa!

Tom und Dag