Archiv | 23:04

Besuch des Willy-Janssen-Treffens

7 Sep

Große und kleine, schöne und geliebte, alte und neue Fahrzeuge versammeln sich seit nun 31 Jahren einmal im Jahr zum Willy-Janssen-Treffen. Für uns ist es Premiere und natürlich sind wir mit einer Anreise am Freitag Nachmittag zu spät dran und bekommen erst einmal den Platz in der hintersten Reihe. Aber da können wir mit leben, denn wir haben noch nicht so viel zu erzählen wie eine „Pistenkuh“ oder ein „Paulchen“. Unsere Erlebnisse zusammen mit unserem Fahrzeug „Rhino“ haben noch nicht den Geruch nach dem großen Abenteuer und nach Exotic. Aber das werden wir noch bekommen, wenn es in rund einer Woche endlich losgeht zu unserer Afrika-Reise.

So war unsere Teilnahme am Treffen dadurch geprägt, das wir ganz viel geschaut und zugehört haben. Ganz besonders haben wir uns gefreut, andere Reisende jetzt endlich einmal „live und in Farbe“ zu erleben, die wir bisher nur von ihrer Internetseite oder per Mail kannten!

Danke Burkhard, Sabine, Achim, Andrea, Stany und Carina!

Und so freuen wir uns schon auf das Willy-Janssen-Treffen 2012. Mit einer rechtzeitigen Anreise und vielen Reisegeschichten im Gepäck, kann dann ja nichts mehr schief gehen.

Hier noch ein paar Fahrzeug-Impressionen, damit Ihr wisst was wir meinen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.